Telefon  +49 (0) 6172 / 9975172

Über uns
Die Coaches

Es geht uns persönlich um eine ehrliche, echte, auf dem Potential von Menschen basierende Zusammenarbeit und Unterstützung.
Wir haben den Anspruch „Mindfulness“ und Höchstleistung auch selber zu leben.

Peter Creutzfeldt und Fong Chen (Jennifer) Chiu

Unsere Erfahrung ist die, dass sich durch unsere Arbeit die Lebensqualität- und Intensität, die Leichtigkeit, die Freude und vieles mehr enorm vermehrt haben. Wir sind öfter „in the Zone.“ 

 

Unser Anspruch ist darüber hinaus eine respektvolle und wertschätzende Haltung gegenüber denjenigen, mit denen wir arbeiten. Bei uns steht immer im Vordergrund, welche Ressourcen unsere Klienten noch haben könnten, um sich weiter entwickeln zu können. Diese Ressourcen gilt es mit unserer Unterstützung zu aktivieren, um sie abrufen zu können – immer fokussiert auf ein Ziel, nicht mit dem Blick auf wahrgenommene Probleme oder vergangene Fehler. Dafür stehen wir selber als Vorbild in der Arbeit - das mit Sicherheit auch nicht immer perfekt. An dem Anspruch lassen wir uns messen, immer offen für Feedback.

Und wir stehen für Höchstleistung. Die wiederum entsteht am ehesten, wenn all dies verknüpft wird mit interessanten Aufgaben, die wiederum Führungskräfte mit ihren Talenten und Stärken fordern, wenn ihnen klar ist, was von ihnen erwartet wird, sie in all dem einen Sinn für sich selber sehen, der sie trägt, sich voll und ganz zu engagieren. Und wenn Führungskräfte die Gestaltungfreiheit haben, ihre Ziele auf eigene kreative Art zu erreichen, wohl wissend, dass sie zeitnah klares Feedback für ihre Arbeit erhalten werden, dann tun wir, was in unserer Macht steht, um all das zu fördern.

Peter Creutzfeldt

Peter Creutzfeldt Coach - Working in the zone

Vor allem seine eigene internationale Führungserfahrung, zuletzt als Vorstand,
und die 30jährige Praxis in Mindfulness zeichnen Peter Creutzfeldt als Development Professional,
Begleiter und Coach von erfahrenen Führungskräften in Hochleistungsorganisationen aus.

Peter Creutzfeldt hatte als Handballer schon früh regelmäßig Momente „in the Zone.“ Seine ersten Mindfulness-Erfahrungen hatte er mit 19 Jahren. Aber letztlich war es die Faszination solcher Fragen wie „Was befähigt Menschen im Sport und im Business Ihr Bestes abzurufen, und was hindert sie daran?", die ihn dazu brachten, sich mit Ende dreißig selbstständig zu machen. Und das nach 12 Jahren Auslandsaufenthalt und mit dem Gefühl als Vorstand eines mittelgroßen Unternehmens mit Sitz in London eigentlich „oben“ angekommen zu sein.

Working in the Zone Mindful High Performance:

Video:
Peter Creutzfeldt zum Thema Mindful Leader

Aus all diesen Erfahrungen entstand „Working in the Zone.“

Vor allem seine eigene 15-jährige Führungserfahrung, verstärkt durch Aus- und Weiterbildungen im systemischen Coaching, der hypnosystemischen Beratung, der Mindfulness Practice, des Inner Game, in Personality-Tests wie FIRO-B und Teamrollen nach Belbin zeichnen ihn als Development Professional, Begleiter und Coach von erfahrenen Top-Führungskräften in Hochleistungsorganisationen aus. Hinzu kommt sein Interesse an weltweiten wissenschaftlich fundierten Forschungen, diese Erkenntnisse auf Praxistauglichkeit zu prüfen und sie dann in seine Konzepte mit einzubeziehen.

Peter Creutzfeldt liebt andere Kulturen, sowohl in der Zusammenarbeit, aber auch in der Musik und den Sprachen. Er lebt die Mindfulness Practice seit über 30 Jahren, anfangs zur eigenen Entwicklung und in den letzten Jahren intensiv auch professionell.

Er beschreibt sich selbst als „Quereinsteiger par excellence“ und greift gerne jede Chance des „Learning by Doing“ auf. Dabei entdeckte er im Laufe der Jahre Talente in sich, die er früher nicht für möglich gehalten hätte.

In seinen Entwicklungsprojekten in Hochleistungs-Unternehmen begleitet er im Jahr an die 1000 Führungskräfte als Coach, in Teamentwicklungsmaßnahmen und im Mindful Leadership.

Seine Business-Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch.

 

Peter Creutzfeldt

 

Fong Chen (Jennifer) Chiu

Fong Chen (Jennifer) Chiu Coach - Working in the Zone

Fong Chen (Jennifer) Chiu steht für internationales Coaching sowie die Konzeption
und Durchführung von Führungskräftetrainings und Teamentwicklungsmaßnahmen –
vor allem in der Chinesisch-Europäischen Zusammenarbeit.

Fong Chen Chiu war selbst Coachee, als sie für sich das Coaching als Berufung entdeckte. Denn in diesem Prozess hatte sie ein wegweisendes „Aha- Erlebnis“. Sie war auf der Suche nach einem tieferen Sinn in ihrem Leben. Im Coaching fand sie heraus, dass sie am falschen Ort suchte. Sie erinnerte sich an besonders erfüllende Situationen und erkannte, dass sich die Sinnfrage in solchen Momenten von selbst erledigt. Ihre Aufmerksamkeit richtet sie seitdem auf die Momente im Hier und Jetzt. Das ergibt für sie den eigentlichen Sinn.

Sie hat in Taiwan studiert, ein Diplom in Japanischer Kultur, Literatur und Geschichte der University of TanKong in Taipei. Sie war im Bereich Marketing, Vertrieb und als Executive Assistant in der Computer Branche in Taiwan und Deutschland tätig. Zu ihren eigenen Weiterbildungen zählen Co-Active Coaching, Hypnosystemische Beratung und NLP. Sie entwickelt sich in Mindfulness, Meditations-, Yoga- und Qi Gong-Techniken persönlich weiter und wendet diese auch in ihrer Arbeit professionell an.

Working in the Zone Mindful High Performance: Jennifer

Coaching interview with Fong Chen (Jennifer) Chiu of Working in the Zone

Fong Chen Chiu bringt neben dem Coaching breite Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Führungskräftetrainings - insbesondere in der Chinesisch- Europäischen Zusammenarbeit – und der Teamentwicklung mit.

Sie liebt leidenschaftlich klassische Musik aus allen Kulturen und spielt mehrere europäische und asiatische Musikinstrumente.

Ihre Business- Sprachen: Mandarin, Englisch.

 

Fong Chen (Jennifer) Chiu